Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Let us entertain you !
 
Ich denke mal die zentrale Frage, die sich alle Taucher vor einer Urlaubsbuchung stellen, ist fast immer dieselbe: „Was gibt’s denn dort im Wasser zu sehen?“ Nun, wie üblich gibt es kaum eine Garantie immer an derselben Stelle denselben Fisch zu sehen (Wir sind ja hier nicht bei den Schmetterlingssammlern!), aber ich kann nach mittlerweile ca. 250 Tauchgängen in diesem Gebiet getrost schon mal eine grobe Auswahl der „üblichen Verdächtigen“ vorstellen und mit Bildern belegen.

Auf die Wahrscheinlichkeit, welche dieser Vertreter der Meeresfauna man wo treffen kann, werde ich bei der Beschreibung von einigen Tauchplätzen (siehe linkes Menü) noch genauer eingehen.

 
The Cast:

Adlerrochen
Delphine
Riesenmuränen
Graue Muränen
Weißspitzenriffhaie
Schwarzspitzenriffhaie
Hammerhaie
Weißspitzenhochseehaie
div. Schildkröten (klein, groß und sehr groß)
Napoleonfische
Dugong (Seekuh)
Sepien (oftmals in Schulen)
Gemeine Rote Kraken
div. Schnecken
Steinfische, Skorpionsfische, Red-Sea-Walkman...
Stachelrochen
Barrakudas

und, und, und…

Ist euer Liebling nicht dabei? Keine Panik, wenn er im Roten Meer vorkommt, ist die Chance auch gut ihn an einem der beschriebenen Tauchplätze zu finden. Im Zweifel Hassan (Tauchbasischef) fragen! Vergesst aber auch nicht, ab und zu einen Blick auf die Korallen zu werfen. Diese sind an vielen Tauchplätzen, neben dem ganzen Getier, was dort kreucht und fleucht, der eigentliche Star und der Grund für mich immer wieder dorthin zurückzukommen.





Die nebenstehenden Tauchplatzbeschreibungen sollen lediglich einen Eindruck über die vielseitigen Möglichkeiten der Tauchgangsgestaltung rund um Marsa Alam vermitteln.
Eine abschließende Aufzählung und Beschreibung ALLER in dieser Region vorhandenen Tauchplätze ist jedoch kaum möglich. Damit könnte man ein ganzes Buch füllen!

Ich habe zu jedem der hier also beispielhaft aufgeführten Spots ein paar Ausführungen zu den lokalen Besonderheiten, den häufig dort angetroffenen Lebewesen und den Anforderungen, die diese Plätze auch an den Taucher stellen, gemacht. Abschließend habe ich dem Tauchplatz (zugegebenermaßen subjektive) Punktewerte zugewiesen, die es v. A. dem Neuling in diesem Revier erleichtern soll, den für ihn richtigen Tauchplatz auszuwählen.